Ihren Namen stärken im Internet

Zur Stärkung des eigenen Namens im Internet, bieten sich Web 2.0 (Blog) Portale an. Bei sogut wie allen Blog Beiträgen kann man Kommentare mit Verlinkung zur eigenen Webseite hinterlassen. Mit dem Dienst Gravatar können Sie mehr Aufmerksamkeit erzeugen, und ihren Experten Status besser vertreten. Und somit ihren Namen stärken.

Namen stärken im Internet mit Gravatar

Zum ersten was ist Gravatar?

Gravatar ist ein kostenloser Dienst mit dem es möglich ist, sein Profilbild in Blogkommentaren zu hinterlassen.

Die Anmeldung

Zuerst tragen Sie ihre Email Adresse in das hervorgesehene Feld ein.

Wenn Sie über einen keinen Blog verfügen, der über den Dienst WordPress.com läuft. Klicken Sie auf den Button „create a new one“.

Sobald Sie ihren Account angelegt haben, können Sie auf der Seite Gravatar ihr Profilbild hinterlegen.

Wenn Sie im Anschluß einen Blogbeitrag mit der verwendeten Email Adresse kommentieren, erscheint ihr Profilbild beim Kommentar.

Beispiel:

Profilbild im Blog Beitrag

Die Verwendung ihres Profilbilds spielt eine entscheidende Rolle, beim Aufbau ihrer Authorität, wenn Sie sinnvolle Kommentare zu einem bestimmten Thema hinterlassen. Werden die Besucher auf ihr Wissen aufmerksam, und somit ihnen und ihrer Webseite / ihren Dienstleistungen automatisch mehr Aufmerksamkeit und Vertrauen schenken. Durch die Verwendung ihres Profilbilds werden Sie besser wargenommen. Es ist erwiesen das Kommentare mit Profilbild, mehr Klicks erhalten.

Dich kenn ich darum kauf ich

Webspace für KMU ?

Bei der Wahl des Webspace Anbieters für ein kleines oder Mittelständisches Unternehmen, stehen besonders Personen die von der Netzwelt wenig Ahnung haben, vor einer Entscheidung. In der Regel sind kleine Webspace Angebote völlig ausreichend.

Bester Webspace für KMU

Warum dieser Blogpost ?

Vor kurzem habe ich von einem Unternehmer eine Geschichte über die Wahl des eigenen Webspace Anbieters gehört, hier wurde von einem Designer ein übertrieben teures Webhosting Paket empfohlen, sichtlich in der Absicht hohe Provisionen einzufahren.

Deshalb möchte ich ihnen in diesem Blogpost vermitteln, welche Anforderungen der Provider haben sollte, und das „Gewerbliches Webhosting“ eigentlich in den seltensten Fällen nicht erlaubt ist.

Welche Eigenschaften braucht der Webspace Anbieter?

In der Regel reicht ein kleines Webhosting Paket völlig aus, aus meiner Sicht braucht man für ein Geschäft das nicht im Internethandel / Marketing tätig ist, für eine Webseite folgende Eigenschaften:

  • Gute Erreichbarkeit
  • Mindestens 200 MB Webspace
  • 1-2 MySql Datenbanken
  • FTP Zugang
  • Gewerbliche Webseiten müssen erlaubt sein
  • Eigene TLD Domain

So gut wie jeder normale Anbieter (kein Freespace) kann einem diese Leistung vollbringen, es gibt nur bei wenigen Webspace Paketen die Einschränkung das keine Gewerblichen Webseiten erlaubt sind. Ich habe auf Guenstigere.com eine Liste mit seriösen und guten Webspace Paketen, die allen Anforderungen gerecht werden. Hier gehts zur Seite

Platz 3 beim Suchmaschinenoptimierungs Wettbewerb – Fullmetalseo2013

6 Wochen, ging der Kampf um das Wort „Fullmetalseo2013“ in der Google Suche. An die 50 Teilnehmer, nahmen an dem besagten Wettbewerb teil. Insgesamt wurden innerhalb von 6 Wochen an die 161.000 Such-Ergebnisse produziert.

Fullmetalseo2013  Platz3

Die Gewinner

fullmetalseo2013 top 10 28.06

Mit meinem Blog Afullmetalseo2013.wordpress.com, habe ich es geschafft mich während des Wettbewerbs konstant in der Top10 zu halten. Es wurde kein Geld investiert, ausschließlich Zeit. Die Mitbewerber haben es mir natürlich nicht leicht gemacht. Immerhin haben einige Internet Agenturen sowie erfahrene Webmaster teilgenommen. Mehr über die Gewinner auch hier.

Fullmetalseo2013 bei anderen Suchmaschinen

Bei anderen Suchmaschinen als Google, hätte ich eine bessere Platzierung bekommen, als Beweis habe ich hier Bilder der Suchergebnisse, vom 29.06.13.

Bing

Fullmetalseo2013 - Bing

Yahoo

Fullmetalseo2013 - Yahoo

Yandex

Fullmetalseo2013 - Yandex

Nun freue ich mich auf meinen Gewinn, die Seo Software von Linkbird. Und natürlich auf den nächsten Wettbewerb.

Mit freundlichen Grüßen
Matthias Schwab

Wir sind dabei beim Fullmetalseo2013

Dieses Jahr nehmen „wir“ von MS-Onlinemarketing teil am anstehenden Seo – Wettbewerb 2013.

Seo Contest

Was ist ein Seo Wettbewerb?

In einem Seo Wettbewerb, gilt es eine Webseite zu einem Suchbegriff in der Suchmaschine Google der vom Veranstalter ausgewählt wurde zu optimieren. Hier wird immer ein gewisses Wort und ein gewisses Datum ausgewählt, bei dem die eigene Webseite zu einem bestimmten Datum erscheinen soll.

Momentaner Stand im Wettbewerb Fullmetalseo2013

Derzeit sind wir zu dem Suchbegriff  Fullmetalseo2013 auf dem 4ten Platz gelistet. Natürlich ist noch nichts entschieden da der Wettbewerb noch einen knappen Monat ansteht. Dennoch war es gar nicht so leicht die Seite in diese Position zu bringen, der Wettbewerb ist schon jetzt von zahlreichen Namenhaften Seos besetzt, und ist in jedem Fall kein leichter Wettbewerb. Schon nach wenigen Stunden waren auch hier die Keyworddomains (Internetadressen mit dem gesuchten Schlüsselwort) sofort belegt.

rankingFullmetalseo2013

In den letzten Jahren zählten zu den Gewinnern immer die Besitzer der Keyworddomains, allerdings ist es aus eigener Erfahrung nicht notwendig umbedingt eine der Domains zu besitzen. Wir haben uns für einen Freeblog entschieden afullmetalseo2013.wordpress.com, hier kommt natürlich auch das Schlüsselwort im Text vor, was in gewisser Weise natürlich immer noch Vorteile bringt.

Warum ein Freeblog?

War einfach eine spontane Entscheidung und natürlich auch kostengünstige Lösung, wobei man bei so einem Wettbewerb nicht umbedingt die Kosten für eine Domain scheuen braucht immerhin winken gute Gewinne und es stellt natürlich auch eine gute Möglichkeit dar, um Werbung für die eigenen Dienstleistungen zu machen. Immerhin ist bei so einem Contest auch immer eine gewisse Reichweite gegeben. Des weiteren kann ich mir gut vorstellen das bei so einem Wettbewerb alle Mittel eingesetzt werden, um bessere Rankings zu erzielen, das heißt natürlich vor allem Methoden die sich gegen die Konkurrenz richten, aber das ist ein anderes Thema das ich an diesem Punkt nicht erläutern möchte.

Wie geht es weiter mit dem Fullmetalseo2013 Contest?

Es sind schon erhebliche Schwankungen zu sehen, allerdings geht der Fullmetalseo2013 Contest noch einen Monat wer weiß was bis dahin alles passiert? Penalty oder Pinguin Update keiner weiß wie es weitergeht.

Wir bleiben in jedem Fall dran und geben unser bestes.

MFG

Mit Bloggern Marketing betreiben

In der heutigen Zeit sind Empfehlungen, immer noch eine Menge Wert. Aber wie kann man als Unternehmen erreichen, das über das eigene Produkt von anderen Personen ausführlich berichtet wird?

Blogger Marketing einfach beauftragen

In Foren sind Meinungen und Eindrücke oftmals nur sehr Mager beschrieben, besser ist es einen Blogger zu beauftragen, der in der eigenen Person und mit der eigenen Meinung über das jeweilige Produkt oder die Dienstleistung berichtet. Hier ergibt sich die Chance für einen ausführlichen Bericht oder auch Review über das Angebot. Oftmals haben Blogger viele Stammleser, empfehlen somit den Usern ihr Produkt direkt weiter.

 Weitere Vorteile von Marketing über Blogger

Da der Blogger Links zu ihrer Seite in seinen Beiträgen einbringt, steigern Sie dadurch automatisch ihre Popularität in Suchmaschinen. Links aus Themenrelevanten Beiträgen sind ein wichtiger Faktor in der Suchmaschinenoptimierung.

 Welches sind die besten Markplätze für Blog Marketing?

In der Liste finden Sie die bekanntesten Anbieter, wo Sie bezahlte Artikel sowie Reviews und natürlich auch Textlinks und Presale Pages kaufen können.

Falls Sie mit einem Anbieter schon gute Erfahrungen sammeln konnten, Voten Sie bitte um anderen die gleiche Chance zu ermöglichen.
Falls Sie weitere Marktplätze für Blogger kennen, melden Sie sich bitte per Kommentar.

 

Karlsruher Schloss im Mittelpunkt

Heute steht das Karlsruher Schloß mal richtig im Rampenlicht, die weltweite Suchmaschine Bing, hat sich heute als Titelbild das Schloss von Karlsruhe herausgesucht. Weltweit können es heute Millionen von Menschen bestaunen.

Ich als überzeugter Karlsruher sage: Leute seit stolz auf euer Schloss

Hier noch ein Screenshot:

Karlsruher Schloss auf Bing

Aus der Arbeitslosigkeit in die Selbständigkeit

Für viele Menschen, die schon längere Zeit Arbeitslos sind stellt sich irgendwann die Frage, wie Sie mit ihrer Situation weiter Verfahren sollen. Eine gute Möglichkeit, um auch in einem höheren Alter noch tätig zu werden, bietet unter anderem die Selbständigkeit. Natürlich ist dies nicht für jeden die beste Alternative, dennoch gibt es Personengruppen, die ab einer gewissen Altersgrenze einfach keine Arbeit mehr finden. Um eine Langzeit-Arbeitslosigkeit zu verhindern, gehen darauf hin viele Personen den Weg in die Selbständigkeit.

Erst Arbeitslos dann Selbständig

Problematik für Arbeitslose

Eines der größten Probleme, die hier in der Regel bestehen, sind die Finanziellen Mittel, die den Arbeitslosen zur Verfügung stehen. Wer schon längere Zeit Leistungen vom Arbeitsamt bezieht, verfügt in der Regel eher selten über Finanzielle Rücklagen, mit denen man einen Unternehmensstart realisieren könnte. Wenn auch die Argentur für Arbeit, die Selbständigkeit mit finanzieller Unterstützung in den Gründungsjahren fördert, so ist es für die Personen, die aus der Arbeitslosigkeit kommen, in der Regel sehr schwer sich mit den zur Verfügung stehenden Mitteln ein Geschäft aufzubauen. Je nachdem aus welcher Branche man kommt, braucht man schon einiges an Kapital um durchzustarten.

 

Kredite für Selbständige ohne Startkapital

Gerade in diesem Bereich entstehen wahrscheinlich die meisten Probleme, zwar fördert Deutschland angehende Existenzgründer mit günstigen Krediten, dennoch muss man eine blendende Rentabilitätsvorschau und ein gut ausgereiften Businessplan vorlegen, um einen solchen Kredit zu erhalten. Natürlich gibt es auch noch andere Möglichkeiten, hier verweise ich natürlich auf unsere Angebote auf Guenstigere.com, für  Kredite für Arbeitslose, bzw günstige Kleinkredite.

Selbständigkeit ohne Kredit

Dies ist in den wenigsten Fällen möglich, für die meisten Tätigkeiten braucht man einiges an Kapital um erfolgreich zu sein. Dennoch gibt es Branchen, wo dies möglich ist, ein gutes Beispiel sind unter anderem Beratungsdienstleistungen sowie Tätigkeiten als freier Mitarbeiter in Fremdfirmen. Dennoch muss man auch hier Kosten für Marketing Aktivitäten und vieles weiteres einplanen. Eine gute Möglichkeit bietet heutzutage in jedem Fall auch das Internet, hier kommt man mit den richtigen Aktivitäten auch ohne großen Kapitaleinsatz aus. Dennoch muss auch hier den Markt richtig analysieren, und das Budget für das erfolgreiche  Marketing online einplanen.

Double Opt in Verfahren weiterhin Rechtsgültig

Wie wir vor 16 Tagen berichtet haben, wurde laut einer Rechtsprechung des OLG in München, das Double Opt in Verfahren zur Anmeldung bei Newsletter Diensten als nicht Rechtsfähig dargestellt. Hier ging es im Besonderen um die Bestätigungsmail, die bereits als Spam bzw. Werbung, angesehen wurde.

Rechtsprechung

Das Double Opt in Verfahren, zur Newsletter Anmeldung darf natürlich weiterhin angewendet werden.

Was sollte man beachten, um die Bestätigungsmail rechtssicher zu gestalten?

Die Bestätigungsmail darf keine Werbung enthalten, die in irgend einer Weise auf Angebote oder sonstige Leistungen hinweist.

Die Bestätigungsmail, darf also ausschließlich zur Anmeldung zum Newsletter dienen.

 

Ist Email Marketing bald Geschichte?

Das Double Opt In Verfahren das zur Anmeldung bei einem Newslettern das derzeit übliche rechtsfähige Verfahren ist, soll rechtswidrig sein, dies berichtet in jedem Fall das allseits beliebte Online Magazin, Onlinemarketing.de. Demnach soll nach einem aktuellen Urteil des OLG München bereits die Bestätigungsmail (mit der man seine Anmeldung zum Newsletter bestätigt), als Werbeakt anzusehen sein. Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW), fordert jetzt Klarheit für das Double Opt in Verfahren.

Email Marketing

 Die Zukunft von Email Marketing

Wenn das Double Opt in Verfahren wirklich für unzulässig erklärt wird, so wird es in Zukunft meiner Meinung nach nicht mehr allzu viele Newsletter Angebote geben. Schon jetzt ist das Anmeldeverfahren schon umständlich genug für den Nutzer.
Muss der Nutzer in Zukunft seine Anmeldung via Email Anfordern?
Kehren wir jetzt zurück in die Zeiten des Email Buttons?

Ich glaube das die wenigsten Nutzer bereit sind solch einen Aufwand auf sich zu nehmen, um Neuigkeiten zu erhalten.

Gespannt warten wir auf das Ausmaß des Urteils.

 

Was bedeutet Marketing ?

Marketing umfasst alle Handlungen, und ausgerichtete Aufgaben der Unternehmensführung nach Anforderungen des Absatzmarkts.

Was bedeutet Marketing ?

Die Kernfrage lautet hier: welche Ansprüche hat der Kunde?

Marktwandel

Kunden zu gewinnen und langfristig zu behalten, wird heute immer schwieriger im weitesten Sinne ist heutzutage ein Käufermarkt ersichtlich.

Was ist ein Käufermarkt?

Ein Käufermarkt steht der Kunde im Mittelpunkt, die Kunden können sich im weitesten Sinne die Betriebe aussuchen. Sinkende Preise sind zu beobachten. Marketing ist in jedem Fall dringend notwendig.

Was ist ein Verkäufermarkt?

Der Betriebsstätten sind im weitesten Sinne im Mittelpunkt, Kunden stehen Schlange und der Betrieb ist im weitesten Sinne ausgelastet. Die Preise lassen sich erhöhen und Marketing ist bereits weit gehend überflüssig.

Kundenorientierung

Kundenorientierung ist beeinflussbar durch:

Marketing:

Angebote und plus Produkte

Kalkulationen und  Preise

Werbung

Betriebsorganisation:

Absatzmengen und Durchlaufzeiten

Geringfügiger Bestand

Lagerhaltung

Kundenwünsche und Kaufmotive erkennen:

Hierzu gehört eine gewisse Aufmerksamkeit, sowie Beobachtung von Trends und eine Auswertung von Reklamationen. Hilfreich können auch Gespräche mit den Kunden sein.

Weitere Maßnahmen zur Kundenorientierung

Sind zum Beispiel Angebote zu bündeln, als Beispiel alles aus einer Hand sowie die Organisation von kompletten Leistungen, oder das erweitern von Produkten der Serviceleistung.

Wichtig hierbei sind zum Beispiel auch, individuelle Angebote zu gestalten oder auch außergewöhnliche Leistungen bereitzustellen.