Double Opt in Verfahren weiterhin Rechtsgültig

Wie wir vor 16 Tagen berichtet haben, wurde laut einer Rechtsprechung des OLG in München, das Double Opt in Verfahren zur Anmeldung bei Newsletter Diensten als nicht Rechtsfähig dargestellt. Hier ging es im Besonderen um die Bestätigungsmail, die bereits als Spam bzw. Werbung, angesehen wurde.

Rechtsprechung

Das Double Opt in Verfahren, zur Newsletter Anmeldung darf natürlich weiterhin angewendet werden.

Was sollte man beachten, um die Bestätigungsmail rechtssicher zu gestalten?

Die Bestätigungsmail darf keine Werbung enthalten, die in irgend einer Weise auf Angebote oder sonstige Leistungen hinweist.

Die Bestätigungsmail, darf also ausschließlich zur Anmeldung zum Newsletter dienen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.